Donnerstag, 24. Oktober 2013

Handtaschenwahnsinn

Hallo Mädels,

rundum, powered by Otto kam auf
die tolle Idee eine CÉLINE Trapeze Designer Handtasche im Wert von 1750 Euro verlosen zu wollen
und auf
die verrückte Idee dafür ein Foto von unserer Lieblingshandtasche und deren Inhalt sehen zu wollen.
Folgt bitte diesem Link, wenn Ihr auch mitmachen wollt.


Um diesen Beitrag schreiben zu können muss ich erst mal ein wenig in die Vergangenheit, denn im Grunde genommen schlägt mein Handtaschenherz für AVA (Anna Valerie Adolf von Adolf Accessoires in Heidelberg) und wer mich näher kennt, der weiß auch, dass das nicht anders sein darf.
Denn die herzallerliebste, weltbeste, schönste und tollste Mama der Welt (nämlich meine ;-) ) arbeitete dort als Assistentin der Geschäftsleitung.
Wir Kinder verbrachten ganze Jahre in der Firma bis eines Tages dann doch die Schulpflicht rief. Bis dahin hatten wir dutzende "Nannys", da sich alle Angestellten und Arbeiterinnen um uns kümmerten. Mal im Büro, mal im Lager, mal in der Produktion und so haben wir nicht nur einen super Einblick in die Herstellung, Qualitätsmerkmale und den Vertrieb von Taschen, Gürteln, Hüten, Modeschmuck.... bekommen (mir laufen regelmäßig Schauer über'n Rücken, wenn ich diese Gürtelstände in den Kaufhäusern sehe und weiß, dass die in 8 Wochen schon wieder auseinanderfallen), nein, wir verdienten uns so ganz nebenbei die Ein oder Andere Mark. Der Geruch eines Lederlagers ist für mich wie ein Stück Heimat.
Und auch wenn es bei Adolf viele Lederprodukte gab, es gab natürlich auch andere Materialien und so sind wir bei meinem aktuellen Lieblingsstück, das ich selbstverständlich in braun und schwarz besitze.
Ist schon praktisch wenn man vor Geburts- und Feiertagen einen Streifzug durch so ein Lager machen darf, alles der Mutter hinlegt und sie schenkt es einem dann. Leider gibt es die Firma an sich mittlerweile nicht mehr (was allerdings noch an Ware vorhanden ist.... ich fühle mich immer wie im Himmel und bin immer wieder gerne dort)

So, jetzt aber Schluss mit der Lobhudelei und nun könnt Ihr Euch sicher vorstellen, dass ich mich über eine perfekt geschnittene, sauber verarbeitete Designerhandtasche total freuen würde und beim abendlichen Weggehen wäre sie natürlich DER Hingucker.


Wie ich mir vorstellen kann, seid Ihr nun schon ganz neugierig auf das Aussehen meiner Handtasche und vor allem auf den Inhalt und die Bilder seht Ihr hier



Schlichtes braun und riesengroß, denn ich war heute einkaufen und in die kann ich immer noch einiges einstecken, wenn meine Einkaufstasche/n nicht reicht/reichen




Oh je, in der Tasche sieht das gar nicht nach so viel aus, jetzt schäme ich mich ja fast was ich so alles mitschleppe.


  • Geldbeutel: mal wieder voller Kassenzettel und Notizen (warum ich mir das nicht einfach ins Smartphone tippe weiß ich auch nicht)
  • Kaugummis: Mentos 45 Minuten und Wrigleys Extra Professional
  • Sacrotan
  • Taschentücher; logo von Tempo
  • Nasenspray
  • Hundetüten, damit ich jederzeit eventuelle Hinterlassenschaften beseitigen kann
  • LipGloss: Light Me Up, bellapierre und Catrice
  • Lippenstift von Rimmel
  • Kugelschreiber
  • Streichhölzer
  • Traubenzucker
  • Lactase-Kapseln
  • Aspirin
  • Süßstoff
  • Süßigkeiten: HELLO in der Sorte Caramel Brownie, Ricola Kräuterbonbon und Gummibärchen
  • Der schwarze Beutel oben rechts ist normalerweise mit Klett in der Tasche festgemacht und ist eigentlich für Bargeld gedacht, das man in dieser Tasche in den Hotelsafe legen kann und in ihm habe ich 
  • Avène Gesichtscreme, Tampons, eine Zahnbürste und Zahncreme, eine kleine Schere, Nagelfeile, Nagelhautschieber, Haargummies und noch mehr Creme und Duschgel in Pröbchenform


Außerdem waren wir heute morgen unterwegs und da ich schon ahnte, dass es beim Arzt wieder einige Stunden Wartezeit gibt, hab ich mich einfach draußen auf ne Bank gesetzt, den alten Nagellack entfernt und neu lackiert. Also hatte ich eben auch noch

  • Nagellackentferner von elkos
  • Nagelhärter von p2 (ich hoffe er wird helfen)
  • Ceramic Nail Laquer von ARTDECO
  • TopCoat von Catrice

dabei. Was auf dem Foto fehlt ist ein

  • Stoffbeutel, den ich für spontane Einkäufe immer dabei habe und natürlich heute morgen auch wieder brauchte. 4 Stunden warten beim Arzt treibt mich echt zur Verzweiflung *seufz*
  • und last but not least mein Smartphone



Ich hoffe natürlich, dass ich gewinne, wünsche Euch aber auch viel Glück. Und so klein ist die Chance ja gar nicht, denn es gibt 2 Gewinne.
Einmal die Tasche und für die beste Bloggerfreundin (bitte Bloglink angeben) 200 Euro.


Liebe Grüße,

Alexandra

Keine Kommentare: