Samstag, 8. Februar 2014

Frizz-Ease von John Frieda

Hallo Ihr Lieben,

neulich habe ich bei einem Gewinnspiel ein paar tolle Produkte von John Frieda gewonnen und finde die so toll, dass ich sie Euch nicht vorenthalten möchte.


Links seht Ihr das "Erste Hilfe Glättungs Shampoo", bändigt und pflegt geschmeidig glatte Styles für bis zu 24 Stunden.
In der Mitte ist das Haarspray "Regenschirm" für starken Halt, welches die durch Feuchtigkeit hervorgerufene Kräuselung verhindert.
Der Zusatz "Regenschirm" ist ein wenig irritierend, denn das Spray ist auch für Sonnenschein geeignet und enthält auch UV-Filter
Rechts seht Ihr den "Erste Hilfe Conditioner", ebenfalls für die Zähmung widerspenstigen Haares (und nur des Haares; mit "Der widerspenstigen Zähmung" von Shakespeare hat es nämlich nix zu tun ;-) )

Das Shampoo und der Conditioner erinnern mich im Duft an Nivea. Der Geruch ist sehr angenehm, die Konsistenz ebenfalls.
Die Waschleistung des Shampoos ist gut und die Haare fühlen sich (auch ohne den Conditioner) schon sehr angenehm an.
Als ich den Conditioner benutzt habe war ich ja ganz gespannt wie meine Haare aussehen, wenn sie trocken sind. Ihr kennt doch sicher das Problem, dass bei manchen Conditionern die Haare hinterher so fettig aussehen, dass man sie gleich nochmal wäscht - aber das ist hier nicht der Fall. Die Haare fallen schön, sind nicht stark verknotet und wirken locker.
Auch duften sie am nächsten Tag noch leicht nach den Produkten.

Das Haarspray kommt sauber aus der Dose und bildet einen feinen  Nebel. Der Duft ist (wie immer) nicht so wirklich meiner, weshalb ich auch fast nie Haarspray benutze.
Dennoch ist der Duft nicht so unangenehm chemisch, wie bei einigen anderen Herstellern.
Der Halt ist gut, die Haare wirken nicht verklebt.

Alles in allem eine Serie, die mir wirklich gefällt.

Habt Ihr Frizz-Ease auch schon ausprobiert?

Liebe Grüße,

Alexandra

Keine Kommentare: